Marienschlucht

hier ist bereits von der Wasseroberfläche aus die Abrisskante gut zu erkennen




je nach Wasserstand befindet sich die Kante ca. 0,5m unterhalb der Wasseroberfläche


die Steilwand fällt senkrecht auf ca. 50m ab und geht danach in ein steil abfallendes Geröllfeld über - je näher man Richtung Teufelstisch kommt, desto tiefer bleibt die Wand senkrecht!!!


auf ca. 60m ist es stockdunkel!!!




eine Makroaufnahme der Steilwand: über und über mit Muscheln bewachsen